Veranstaltungen außerhalb der Saison bis 2011

Silvesterparty im Pölscheneck

Vorbei ist nun das alte Jahr, wenns auch nicht das Beste war, doch es war nicht ganz daneben, aber hoch soll nun das NEUE leben.

Silvesterparty mit Karnevalsmanier!!! Ein paar wenige Chaoten des BCV verbrachten auch die letzten Stunden von 2011 miteinander. Gemeinsam im Pölscheneck starteten wir eine kleine gesellige Feier. Auch die anderen Gäste waren später froh, dieses Lokal gewält zu haben, denn unsere Stimmung war genial. Mit Musik und guter Laune ließen wir das alte Jahr ausklingen und begrüßten 2012. Auf diesem Weg an alle unsere Freunde, Familien und Bekannten....HAPPY NEW YEAR !!

Jubiläumsfeier "Pegelhaus"

Jubiläumsfeier "Pegelhaus"

Bei herrlichem Sommerwetter wurde am 29.07.2011 durch Mitglieder unseres Vereins und Gästen aus Sachsen "einem Jahrestag" der Einrichtung des Pegelhauses an der Weißen Elster gedacht.

Punkt 19:00 Uhr wurde durch Herrn Dorn eine sachkundige Führung durch das Pegelhaus gemacht. Nach Überbringung der Glückwünsche durch unseren Verein an Herrn Dorn, Vertreter der Unterwasserbehörde, kam so richtige Volksfeststimmung am Fuße des Areals auf.

Es brannte der Rost und die musikalische Unterhaltung sorgte für die notwendige Stimmung. Zum Höhepunkt des Festes wurden gegen 20:00 Uhr Quietscheenten und Wasserbälle auf die Große Reise in der Elster, als Gruß an die Welt, verschickt.

Nach Einbruch der Dunkelheit und vielen geleerten Flaschen (man hatte sich wieder einmal verkalkuliert ) wurde das Fest zur Zufriedenheit aller beendet.

Man war sich einig, solche spontanen Jahrestage öfter zu begehen.

Die Idee und Ausführung des Events wurde von unseren Saunafreunden, einer "Außenstelle" des BCV , durchgeführt.

 

Anmerkung des Administrators!!! Nichts ist unmöglich wenn man solche Menschen kennt :-) ein dreifach donnerndes " Gelle Hee" auf die Sauna-Truppe

Noch mehr Frankreich :-) die Fussballer waren da!

Vier Tage über Pfingsten waren Gäste aus unserer Partnerstadt Gauchy bei uns zu Gast.

Unsere Petra K. kümmerte sich mit einer unbezahlbaren Hingabe um das Wohlbefinden der jugendlichen Gäste und plünderte wohl auch ihr privates Sparschwein, um ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Gemeinsam mit Monsieur Horst, Manuela und Michael Merkel, ein paar Mitgliedern des Bergaer Fussballclubs sowie unserem DJ Hansi und dem "Paparazzo" Steffi verabschiedete sie IHRE Gäste eben auf Bergaer Art. Mit dem Fliegerlied, Aloha heja und waka waka tanzten sich die jungen Fußballer in unsere Herzen. Die Gastronomie der Gaststätte "Seeblick" sei auch lobenswert erwähnt, es hat sehr gut geschmeckt und auch unser Heinz W. sorgte mit seiner super Organisation von Unterkunft und Verpflegung für einen reibungslosen Ablauf des Freundschaftsbesuches. Unser Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, tschüß zu sagen.

Unsere Freunde kommen wieder und wir fahren hin, wie auch immer. Die Freundschaft zwischen Gauchy und Berga wird gepflegt, ein großes Dankeschön dafür nochmal an unsere Petra Kießling.

Spontaner Besuch aus Gauchy

Auch sowas geht !!! Ganz spontan rief unsere Petra K gestern Abend durch die Runde...." die Franzosen sind da! Wollen wir nicht bisschen grillen??" Na klar wollten wir, gemeinsam mit Michelle und Jack verbrachten ein paar Mitglieder unseres Vereins einen gemütlichen, ungezwungenen Abend. Dass Grillen in Frankreich etwas länger dauert, wissen wir jetzt auch und dass Nationalgetränke aus Polen und Frankreich mit Vorsicht zu genießen sind, haben wir ebenfalls erfahren. Es war sehr lustig. Danke nochmal an die Franzosen! Jederzeit gerne wieder.

Fasching in Heukewalde

Fasching einfach nur geil, geil geil...... es war einfach nur super schön, ein gelungenes Programm vom ersten bis zum letzten Beitrag. Danke für die Einladung es war einfach nur toll! Wir hatten jede Menge Spaß und waren fasziniert, wie ein so kleiner Ort so großen Fasching machen kann und kommen nächstes Jahr bestimmt wieder.

Auftritt beim Aldi Sommerfest

Am 05.05.2010 waren wir eingeladen zum Sommerfest von Aldi ein kleines Programm zu gestalten.

Den Anfang machten  natürlich die " wilden Kids vom Elstertal" und dann versuchten auch unsere Teenies die Stimmung im Festzelt aufzuheizen.Mit im Gepäck hatten wir auch unsere drei Tenöre, die "eigentlich"  alten Herren, unseren Männer- Elferrat,  Toni & Sara unsere Prinzengarde und natürlich einen bunten Mix des gesamten Vereins mit einer "Müll-Moden-Schau!

Die Stimmung war ausgelassen und Aldi ein netter großzügiger Gastgeber. Dafür von unserer Seite ein großes Dankeschön

Rentnerweihnachtsfeier 2009

Wie jedes Jahr gewohnt, vom Faschingsverein organisiert, vom Rat der Stadt geplant!! fand unsere Rentnerweihnachtsfeier statt. Es waren WIRKLICH nur 29 Rentner da. Traurig darüber, aber trotzdem motiviert, gaben wir für dieses Publikum alles. Unser Verein war zahlreich vertreten und hat aus der eigentlichen Stadtveranstaltung eine gemütliche Weihnachtsfeier für unser älteres närrisches Publikum gemacht. Wir denken, das sind wir UNSEREM Publikum schuldig.

Mit Kaffee, Stollen und einem für unsere Gäste ansprechenden Programm, gestalltet von der Familie Salden aus der Clodramühle, genossen unsere Senioren einen schönen Nachmittag.

Familie Salden hat mit ihren Kindern, Edda, Friedich, Käthe und Artur ein weihnachtliches Ambiente in den Saal gebracht, was viele Herzen gerührt hat.

Nachdem auch noch Michael Hirte, alias Klaus Rückert, mit "Stille Nacht, Heilige Nacht" einen Soloauftrtitt gab, waren unsere Gäste aus dem Häuschen.

Auch unser Präsident brachte noch seine eigenen Erfahrungen mit der Winterzeit zum Besten, das viele Schmuntzler in den Saal zauberte.

Aber unser Bürgermeister, der einzige Vertreter der Stadt an diesem Nachmittag, ließ es sich nicht nehmen, seinen "älteren" Einwohnern eine schöne Weihnachtszeit zu wünschen.

Die Gäste selber waren enttäuscht von der geringen Anzahl der Besucher dieser Veranstaltung und es lässt uns überlegen, ob diese in diesem Rahmen von UNS noch einmal durchgeführt wird.

Aber wir wünschen allen unseren Gästen eine ruhige und besinnliche Adventszeit und WIR, die Mitglieder des BCV, haben es gerne gemacht.

An dieser Stelle auch einmal ein besonderer Dank an unser Thekenteam vom Garderobenteam ;-)

Natürlich haben wir auch wieder ein paar Schnappschüsse von dieser Veranstaltung gemacht....

Rückblick auf die Rentnerweihnachtsfeier 2008

Mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen  verwöhnten wir

unsere "reiferen Gäste" ;-D

Die Mitglieder unseres Vereins gestalteten ein liebevolles Adventsprogramm. Auch unser Nachwuchs, Sara Eulitz am Keyboard und Lisa Deutsch mit ihrer Gitarre, sorgte für weihnachtliche Stimmung.

Nachdem auch noch unser Präsident als Weihnachtsmann auffuhr und Osterhase und Nikolaus eine deftige Auseinandersetzung hatten, war die Stimmung im Saal sehr ausgelassen. Unsere Senioren schwangen das Tanzbein und wir denken, es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung.